• Termine

    Loading...
  • RSS Rad-net.de

  • « | Home

    Joris holt sich den Meistertitel

    Von evelyne | 22.November 2021

    Am vergangenen Wochenende fanden im Velodrom die Berliner Meisterschaften 2021 statt. Mit Vivian und Joris waren wir in der U15 Klasse vertreten. Auf dem Programm stand ein Omnium, bestehend aus 3 Zeitfahrdisziplinen und einem Ausscheidungsfahren.


    Vivian nutzte die Gelegenheit zum Vertiefen der für die verschiedenen Disziplinen anzuwendenden Technik und Taktik. Am Ende ist ein guter 5. Platz in der Gesamtwertung herausgekommen.


    Joris lag nach den drei Zeitfahren mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen knapp in Führung, beim abschließenden Ausscheidungsfahren musste er sich zwingend vor seinen Kontrahenten platzieren um den Titel zu holen. Der Wille versetzt bekanntlich Berge, in diesem Fall war’s die beherzte Fahrweise, die Ihm den Sieg im Rennen und damit auch den Berliner Meistertitel beschert haben.


    Sonntag wurde noch für die Altersklassen U15/U17 ein gemeinsamer Sprintcup ausgetragen. Für die meisten Teilnehmer eine Premiere, gings hier mehr um Erfahrung sammeln. Mit einem 10 Platz für Vivian und einem 3. Platz für Joris ist ein guter Grundstein gelegt.


    Weiter geht’s auch gleich kommende Woche mit dem Vertiefen der im Madison Workshop erlernten Techniken.
    Wir freuen uns über das wieder aufgeflammte Engagement unseres Landesverbandes, der in diesen schwierigen Zeiten den Willen aufbringt, solche Veranstaltungen zu ermöglichen. ST.M.

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare